[:de]

Antragsformular (PDF)

Das Res. CAC

Die Vergabe des Res. CAC
Die Vergabe des Res. CAC (Certificat d’Aptitude au Championnat Suisse
de Beauté réserve) erfolgt jeweils an die „vorzüglich 2“ bewerteten
Rüden/Hündinnen der Zwischen-Klasse, Offenen-Klasse, Gebrauchshunde-Klasse und Champion-Klasse.

Die Vergabe des Res. Jugend-CAC erfolgt jeweils an die „vorzüglich 2“ bewerteten
Rüden/Hündinnen der Jugend-Klasse.

Die Vergabe des Res. Veteranen-CAC erfolgt jeweils an die „vorzüglich 2“ bewerteten
Rüden/Hündinnen der Veteranen-Klasse.

Aufwertung des Res. CAC
Das Res. CAC kann aufgewertet werden, wenn der Hund, welcher das CAC erhält, den Schweizer-Schönheits-Champion zu diesem Zeitpunkt bereits homologiert hat. Die gleichen Vorgaben gelten für die Jugend und Veteranen Res. CAC und die entsprechenden Jugenden sowie Veteranen Schönheits-Champions.

Wenn der Hund welcher das CAC erhält, den Schweizer-Ausstellungs-Champion homologiert hat, kann das Res. CAC nicht aufgewertet werden.

Wie kann das Res. CAC aufgewertet werden?
Für die Aufwertung eines Res. CAC zu einem CAC können Sie das untenstehende Formular ausfüllen und dem Ausstellungssekretariat der SKG per E-Mail an folgende Adresse zustellen: ausstellungen@skg.ch.

Das Antragsformular für die Aufwertung eines Res. CAC zu einem CAC finden Sie hier:

Das Ausstellungssekretariat wird die Aufwertung überprüfen.
Wenn das Res. CAC aufgewertet werden kann, erhalten Sie das unterzeichnete Formular zurück.
Falls das Res. CAC nicht aufgewertet werden kann, erhalten Sie ein E-Mail mit der entsprechenden Begründung.

Für welche Titel darf das aufgewertete Res. CAC verwendet werden?
Das aufgewertete Res. CAC darf für die Homologierung des Schweizer-Schönheits-Champions, des Schweizer-Jugend-Schönheits-Champion sowie des Schweizer-Veteranen-Schönheits-Champion verwendet werden.

[:]